Paprikarisotto

Bild

Paprikarisotto

Zutaten:
300g Reis, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Paprikaschoten, 2 EL Olivenöl, 1 Liter Gemüsebrühe (oder 1/2l Weißwein und 1/2l Gemüsebrühe), 1 TL Salz, 2 Msp. weißer Pfeffer, 1 Priese geriebene Muskatnuss, 100g frisch geriebener Emmentaler Käse

Zubereitung:
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und kleinwürfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, von Rippen und Kernen befreien und in Würfel schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel-, Knoblauchwürfel und den Reis unter ständigem Umwenden darin glasig braten. Die Paprikawürfel zugeben, kurz mitbraten und mit der Gemüsebrühe, dem Salz, dem Pfeffer und dem Muskat verrühren. Den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze in 20-25 Minuten garen. Vor dem Servieren mit dem geriebenen Käse mischen.

Quelle: Gemüsehof Hörz, Kundenbrief KW 48, 27.-29. November 2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s