Gefüllte Zucchini mit Ricotta

Bild

Gefüllte Zucchini mit Ricotta

Zutaten für 4 Personen:
4 kleine-mittelgroße Zucchini
50 g Weißbrot
Drei Stiele Thymian (oder andere Kräuter)
3 EL Pinienkerne
250 g Ricotta
50g Parmesan
400g Dosentomaten
5 Stiele Basilikum

Zubereitung:
Zucchini und der Länge nach halbieren. Das Kerngehäuse mit einem Teelöffel oder Kugelaustecher herauskratzen. Dabei einen 1/2 cm dicken Rand stehen lassen. Inneres würfeln und beiseite stellen.
Weißbrot in 1 cm große Würfel schneiden. Thymianblättchen abzupfen und hacken. Ricotta und Parmesan glattrühren. Weißbrotwürfel unterheben.
Eine Knoblauchzehe hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten. Herausnehmen. 2 El Olivenöl in die Pfanne geben. Zucchinifleisch und Knoblauch darin 3 Min. braten. Thymian untermischen und abkühlen lassen Mit den Pinienkernen unter den Ricotta rühren, salzen und pfeffern.
Basilikumblätter abzupfen und mit den Tomaten in einen Messbecher geben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Die Tomatensauce in einer Auflaufform verteilen.
Die Zucchini mit Ricottamasse füllen und nebeneinander auf die Tomatensauce setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).

http://asset1.stern.de/media/pdf/rezepte/zucchini-rezepte.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s