Möhren-Kartoffel-Tarte

Bild

Möhren-Kartoffel-Tarte

Zutaten:
300 g mehligkochende Kartoffeln
50-100g Polenta
1 Ei
300 g Möhren
1/2 Bund Petersilie (und Koriandergrün)
2 Eier
150g saure Sahne
1 TL Currypulver
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:
1. Für den Teig die Kartoffeln waschen, schälen und fein reiben. Mit 1 TL Salz würzen. Den Gris und das Ei untermischen.
2. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Für den Belag die Möhren putzen, schälen und in dem kochenden Salzwasser 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
3. Die Petersilie (und das Koriandergrün) waschen und trocken schütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen und klein schneiden.
4. Die Kräuter mit den Eiern, der sauren Sahne, dem Currypulver, dem Zitronensaft, einer Prise Salz und etwas Zucker verrühren. Die Möhrenscheiben untermischen.
5. den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form fetten. Den Kartoffelteig einfüllen, den Rand ein wenig hochdrücken. Die Möhrenmischung einfüllen. Die Tarte im heißen Backofen (unten, Umluft 180°) 45 Minuten backen.

Quelle: Das Goldene von GU, Vegetarisch!, S. 384

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s