Brokkoli-Quiche

Standard

Zutaten (für 4 Personen):
250 g Mehl
125 g kalte Butter
5 Eier
600 g Brokkoli
200 g gekochter Schinken
150 g Bergkäse
200 g Sahne
5 EL Haselnussblättchen

Zubereitung:
1. Mehl und ½ TL Salz mischen. Die Butter klein würfeln und darauf verteilen.1 Ei und 2-3EL kaltes Wasser dazugeben. Alles mit einem Messer zerhacken, dann mit den Händen verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30Min. kühlen.
2. Inzwischen Brokkoli waschen, putzen, in Röschen brechen, den Stiel in Stifte schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze garen, in ein Sieb gießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Schinken würfeln, Käse entrinden und reiben. Restliche Eier mit Sahne verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss würzen.
3. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Die Form fetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Form legen, dabei einen 4 cm hohen Randformen. Brokkoli, Schinken und Käse mischen und darauf verteilen, Haselnüsse darüber streuen und mit Eiersahne begießen. Im heißen Backofen (Mitte,Umluft180°C) in ca.45 Min. goldbraunbacken.

http://www.brandnooz.de/blog/brokkoli-quiche/

Advertisements

Vegetarische Gemüsebratlinge

Standard

Zutaten:
200 g Karotten
200 g Knollensellerie
300 g Kartoffeln
4-5 EL Hafervollkornmehl
4-5 EL Semmelbrösel
2 Eier
Petersilie und Dill

Zubereitung:
1. Die Karotten, den Sellerie und die Kartoffeln waschen, den Sellerie und die Kartoffeln schälen.
3. Den Sellerie, die Karotten und die Kartoffeln grob raspeln, mit dem Mehl und den Eiern mischen.
3. Sellerie und Dill waschen, trockenschwenken und fein hacken.
4. Die Gewürze und die Kräuter unter die Gemüsemischung mengen.
5. Kleine Bratlinge aus dem Teig formen und in heißem Öl von beiden Seiten goldgelb backen.

http://www.vegetarische-rezepte.com/vegetarischerezepte/vegetarische-gemuesebratlinge.php

Vegetarische Blumenkohlplätzchen

Standard

Zutaten (für 3 Personen):
500g Blumenkohlröschen, gekocht
150g Kartoffeln, gekocht
2 EL Milch
1/2 Zwiebel
15g Parmesan, gerieben
1 Ei

Zubereitung:
1. Die Zwiebel schälen, klein hacken und in 2 EL Olivenöl anschwitzen.
2. Die zerteilten Blumenkohlröschen dazugeben, 5 Minuten rösten, dabei mit einer Gabel leicht zerdrücken.
3. Ei in eine Schüssel schlagen, Parmesan, Milch und eine Prise Salz hinzufügen und alles gut verrühren.
4. Das Ei-Gemisch zu dem Blumenkohl gießen, rasch umrühren, damit es nicht stockt, nach etwa 30 Sekunden vom Herd nehmen und in eine Schüssel gießen.
5. Die Kartoffeln durch eine Presse drücken, dazugeben, etwas Muskatnuss einreiben und alles gut vermengen.
6. Die Masse in Plätzchen formen, in Mehl wenden, flachdrücken (ca. 1,5 cm).
7. Die Butter im restlichen Öl zerlassen und die Plätzchen auf beiden Seiten anbraten, bis sie golgelb sind. 


http://www.vegetarische-rezepte.com/vegetarischerezepte/vegetarische-blumenkohlplaetzchen.php