Couscous-Möhren-Bratlinge

Standard

Zutaten (2-3 Personen):

250 ml Gemüsebrühe

125 g Couscous

1 Zwiebel

250 g Möhren

1 Tl Curry

1 El Magerquark

1 großes Ei(ich nahm 2 kleine) 

Salz Pfeffer Thymian
Zubereitung:

Den Couscous in eine Schüssel geben und mit 250 ml kochender Gemüsebrühe übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Möhren schälen, die Zwiebel fein hacken und die Möhren reiben. In einer Pfanne in etwas Öl 5-10 Minuten anbraten – das Gemüse sollte nahezu gar sein. Dann etwas auskühlen lassen.

Jetzt das Gemüse, den Couscous, Eier und Magerquark verrühren, mit Salz, Pfeffer, Curry und Thymian gut würzen.

Mit feuchten Händen zu Bratlingen formen, in der Pfanne etwas platt drücken und in Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.
Für das Zucchini Tomaten Gemüse

Tomaten und Zucchini zu etwa gleichen Teilen

Salz Pfeffer

Zucchini längs vierteln und würfeln. In einer heißen Pfanne in etwas Öl scharf anbraten, die gewürfelten Tomaten zugeben und ein paar Minuten mit schmoren. Mit Salz, Pfeffer (oder auch Kräutern)abschmecken.

Mit den Bratlingen servieren.

http://www.penneimtopf.com/2012/07/couscous-mohren-bratlinge.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s