Süße Polentaecken

Standard

ZUTATEN
FÜR 8 PORTIONEN

400 ml Mich

85 g Polentagrieß

2 Eier

Salz

5 El Zucker

1 Tl abgeriebene Orangenschale

1 Glas Schattenmorellen

100 ml Orangensaft

1 Speisestärke

2 El Orangenlikör
ZUBEREITUNG
1. Milch in einem Topf aufkochen. Polenta-Grieß einrieseln lassen und unter Rühren 2 Min. kochen. Polenta in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
2. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 4 El Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiterschlagen. Eigelbe und Orangenschale unter die abgekühlte Polenta rühren. Eischnee unterheben. In eine gefettete, ofenfeste Form (20 cm Durchmesser) geben und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der unteren Schiene 35 Min. backen.
3. Inzwischen die Schattenmorellen abgießen, dabei 150 ml vom Sud auffangen. Sud aufkochen. 1 El Zucker, Stärke und Orangensaft glatt rühren und in den Sud rühren. Schattenmorellen zugeben. Alles unter Rühren aufkochen und mit Orangenlikör würzen. Lauwarm abkühlen lassen.
4. Polenta-Kuchen kurz abkühlen lassen, in 6-8 Ecken schneiden, evtl. mit etwas Puderzucker bestäuben und mit den Schattenmorellen servieren.
http://www.essen-und-trinken.de/rezept/198173/suesse-polentaecken.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s