Kartoffelecken mit Bärlauchquark

Standard

Zutaten (für 4 Portionen):
1 kg festkochende Kartoffeln

1 EL Olivenöl

1 TL groben Meersalz

1 Prise schwarzen Pfeffer aus der Mühle

einige Zweigchen Rosmarin
Bärlauchquark

400 g Quark (20%)

100 g Joghurt

1/2 Zitrone

1 TL Meersalz

1 Prise Pfeffer

1 Prise Zucker

50 g Bärlauch, frisch

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C Grad/160°C Umluft) vorheizen.

Die Rosmarin-Zweigchen zupfen.

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in großer Schüssel mit den restlichen Zutaten vermengen.

Die Kartoffelecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 25 Minuten backen, nach 20 Minuten Hitze auf 200°C /180°C Umluft erhöhen.
Bärlauchquark

Alle Zutaten außer dem Bärlauch in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen oder Handrührgerät zu einem glatten Quark rühren.

Den Bärlauch erst kurz vor dem Servieren abwaschen, trocken schütteln, in sehr feine Streifen schneiden und unter den Quark ziehen.

Kartoffelecken mit Bärlauchquark

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s