Bunte Gemüse-Pommes aus dem Ofen

Standard

Zutaten (4 Portionen):
2 Rote Beete-Kugeln, frisch

2 Möhren

1 große Süßkartoffel

2 Petersilienwurzeln

3 EL Olivenöl oder Rapsöl

1/2 Bund glatte Petersilie

Salz, Pfeffer

Sesamkerne, schwarz&weiß

evtl. Chiliflocken

würzigen Dip nach Wahl

—> zusätzlich TK Pommes, wenn gewünscht

 

Zubereitung:

1. Die Rote Beete mit Küchenhandschuhen schälen und in pommesähnliche Stifte schneiden. Möhren, Süßkartoffeln und Petersilienwurzeln färben nicht so unverschämt und dürfen daher ohne Handschuhe vorbereitet werden: jeweils schälen und ebenfalls in gleichmäßig große Pommes-Stifte schneiden.

2. Das Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech gut miteinander vermengen. Mit Öl und Salz würzen und nach Wunsch auch an dieser Stelle bereits ein paar Chiliflocken unter das Gemüse geben. Die Schärfe passt gut zur leichten Süße von Roter Beete, Süßkartoffel und Petersilienwurzel.

3. Im Backofen bei 175 Grad Umluft rund 40 Minuten backen. Mit Pfeffer würzen und mit frischer Petersilie und Sesamkernen bestreut servieren.

Gemüsepommes zum Burger

Süße Schupfnudeln

Standard

Zutaten (2 Portionen):1 Glas Zwetschgen (425 ml EW)

50 g Zucker

1 kleine Zimtstange

100 ml Rotwein

1 Tl Speisestärke

30 g Butter

400 g Schupfnudeln (Frischepack)

1 Pk. Vanillezucker

2-3 El Puderzucker

2 El geröstete Mandelkerne
Zubereitung:

1. Zwetschgen abgießen. Zwetschgen mit Zucker, Zimtstange und Rotwein in einen Topf geben, aufkochen und mit 1 Tl in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden. Kurz aufkochen und beiseite stellen.

2. Butter in einer Pfanne schmelzen. Schupfnudeln in die Pfanne geben und goldbraun braten. Vanillezucker und Puderzucker in die Pfanne geben und kurz karamellisieren lassen.

3. Schupfnudeln mit den Mandelkernen bestreuen und mit dem Kompott servieren.

http://www.essen-und-trinken.de/rezept/12256/suesse-schupfnudeln.html